Startseite. Medien - Vortraege. Kontakt. Links. Startseite

IV-Gewerkschaft


Wir stehen für die Rechte der IV-Bezüger_innen ein.

Wir fordern bessere Ausbildung, Weiterbildung und Umschulung sowie attraktivere Arbeitsplätze, gerechtere Löhne, Anerkennung von selbstständiger Arbeit, die auch von zu Hause aus ausgeführt werden kann.

Kein Spar-Zwang auf Kosten von IV-Bezüger_innen.

Keine Integration in den 1. Arbeitsmarkt zu jedem Preis.

Ausstieg aus dem Leistungsvertrag und Einführung eines Schweizerischen Gesamtarbeitsvertrags.

Auch für Schwerstbehinderte faire Arbeitsbedingungen und existenzsichernde Löhne.

Wir fordern: Mitbestimmungs- und Mitgestaltungsrechte bei Veränderungen
in der IV.

Die IV-Gewerkschaft hat keine Lobby und wird von uns selber, den Betroffenen vertreten. Wir stehen selbstständig für die Rechte der IV-Bezüger_innen ein.
Wir suchen Leute, die dieses Gedankengut mittragen.

Wir wollen mitbestimmen, wie die Lohnsegmente gestaltet werden.

Bei Interesse kann man sich bei uns melden.
Wir freuen uns, wenn IV-BezügerInnen an diesen Anliegen aktiv mitarbeiten sowie die Probleme, die vorhanden sind, ansprechen möchten.


Kontakt:

E-Mail info (a) iv-gewerkschaft.ch

Tel 076 347 94 53



      Infoflyer


      der IV-Gewerkschaft zum Downloaden:

Iv-Gewerkschaft
flyer iv- gewerkschaft.pdf